Filter schließen
Filtern nach:
Archiv
Schlagworte

10 Tipps zur Fütterung eures Hundes

Für die meisten Hunde ist das tägliche Hundefutter fressen ein Highlight. Sie sind aufgeregt und können es kaum erwarten. Es gibt allerdings auch Fellnasen, die das gar nicht so sehen und schon gerne mal am Futter rummäkeln – manche vertragen bestimmte Futtersorten nicht oder reagieren sogar mit Durchfall oder Erbrechen. Wir haben euch gleich hier unsere 10 Tipps zusammengefasst, was ihr bei der Fütterung eures Hundes beachten solltet und warum.

Kann man auch kleine Hunde barfen?

Wir von Graf Barf stehen über unsere Hotline in engem Austausch mit Hundebesitzern und beantworten gerne alle ihre Fragen zur artgerechten Rohfütterung. Gerade BARF-Anfänger haben viele Fragen zum Thema Barfen. So begegnet uns auch häufig die Frage, ob man kleine Hunde überhaupt barfen kann. Überall werden immer große gebarfte Hunde gezeigt, große Näpfe mit einer großen Barf-Mahlzeit und ganzen Knochen darin, das erscheint vielen einfacher als eine kleine Hunderasse richtig zu barfen. Dabei ist das gar kein Problem. Wir erzählen euch hier, auf was ihr dabei achten solltet, wie ihr auf BARF umstellen könnt, welches Fleisch, welche Knochen ihr füttern solltet und wie ein Graf Barf Komplettmenü es sogar ganz einfach macht.

Graf Barf vor Ort – Folge 19: Dogmondo aus Nordrhein-Westfalen mit Filialen in Nettetal und Viersen

Unsere Händlerreise führt uns heute nach Nordrhein-Westfalen zum Team von Dogmondo, das neben seinem Onlineshop Filialen in Nettetal und ganz neu in Viersen betreibt. Wir sprachen mit dem Gründer und Geschäftsführer Bastian Beckers über die Philosophie von Dogmondo und warum Entspannung für Hunde nicht unterschätzt werden sollte.

Graf Barf vor Ort – Folge 18: Alles für den Hund aus Handewitt

Diesmal gehen wir mit unserem Graf Barf-Händlerbesuch in den hohen Norden nach Handewitt, Kreis Schleswig-Flensburg in Schleswig-Holstein zu „Alles für den Hund, dem etwas anderen Hundeladen“, und sprechen mit der Inhaberin Ute Preißing. Insbesondere wollten wir von ihr wissen, was Kinesiologische Futtertestung bedeutet und warum sie Brustgeschirre empfiehlt.

Warum Fisch für den Hund?

Barfen bedeutet, eurem Hund eine abwechslungsreiche und naturnahe Rohfütterung in den Hundenapf zu geben. Neben unseren BARF-Menüs mit Fleisch und Einzelwürfeln zum Selbstzusammenstellen bekommt ihr bei uns bereits seit einiger Zeit auch drei Rohfischprodukte. In diesem Beitrag möchten wir insbesondere für alle Barf-Einsteiger zusammenfassen, warum Fisch für Hunde gesund ist und wertvoller Bestandteil der ausgewogenen BARF-Hundeernährung sein sollte.

Graf Barf vor Ort – Folge 17: beim Happy-Dog Reifenberg in Siegburg

Unsere Händlerreise führt uns heute nach Nordrhein-Westfalen. Genauer gesagt, nach Siegburg zu einem echten Traditions- und Familien-Fachgeschäft für Tiernahrung, dem Happy-Dog Reifenberg. Wir befragten die Inhaberin in dritter Generation, Katja Reifenberg, wie es zu ihrem Ladengeschäft und den selbstgetrockneten Hundeleckerchen kam und welche Hunde-Produkte ihr persönlicher Tipp für die heißen Sommertage sind.

Neu geschnürt: unser Einsteigerpaket für große Hunde mit Preisvorteil und Graf Barf Garantie

Ihr möchtet mit dem Barfen beginnen und wisst noch nicht so recht, wie? Für einen einfachen Start gibt es bereits unser klassisches Einsteigerpaket. Dieses Aktionspaket haben wir nun neu extra für große Hunde geschnürt. Vom Mittel-Schnauzer über Labrador Retriever bis hin zum Rottweiler oder Leonberger: Es ist gedacht für Hunde mit einem Körpergewicht ab 15kg für einen super einfachen Start in die artgerechte Barf-Hundeernährung.

Graf Barf vor Ort – Folge 16: beim „Zoo am Markt“ in Murrhardt im Rems-Murr-Kreis

Hier gibt es wirklich alles für Haustiere und Gartentiere! Heute sprechen wir mit dem „Zoo am Markt“ in Murrhardt im Rems-Murr-Kreis, einer Kleinstadt ca. 40 km nordöstlich von Stuttgart im Schwäbisch-Fränkischen Wald. Die Inhaber Sabine und Matthias Schwind und ihre grenzenlose Tierliebe stellen wir euch heute näher vor.

Warum zum Barfen Knochen füttern? Gibt es Alternativen zu ganzen Knochen?

Zur Barf-Hundeernährung gehört das regelmäßige Füttern von Knochen einfach dazu. Bei dieser artgerechten Fütterung ist das nicht verwunderlich, denn von jeher stehen Knochen auf dem Speiseplan von Wölfen und Wildhunden. Und mit dem Barfen möchte man möglichst eine naturnahe Ernährung für seinen Hund erzielen. Gerade Barf-Einsteiger scheuen vor der Fütterung von Knochen häufig zurück. Wir möchten euch hier aufzeigen, warum Knochen regelmäßig in der BARF-Ration enthalten sein sollen und was man alternativ zu großen Knochen füttern kann.

Graf Barf vor Ort – Folge 15: heute bei Butcher’s Barf in Grevenbroich

Heute möchten wir euch einen Graf Barf Händler aus Nordrhein-Westfalen im Städtedreieck Düsseldorf-Köln-Mönchengladbach vorstellen. Mit Butcher’s Barf aus Grevenbroich arbeiten wir bereits einige Jahre zusammen. Mit ihrem Produktangebot und ihrer Barf-Beratung sind sie dort sehr breit aufgestellt und bieten daher Barf-Beratung auch beispielsweise für Katzen an. Wie Zoran Ostrogonac, der Gründer und Inhaber, dazu kam und warum Dexter der heimliche Chef ist, lest ihr gleich hier.

Dos & don'ts beim Barfen

Wir von Graf Barf möchten euch das Barfen so einfach wie möglich machen. Deshalb gibt es unsere Menüwelt mit drei Proteinquellen: Rind, Lamm und Hähnchen. So habt ihr ganz einfach alles im Napf, was euer Hund braucht: artgerecht, gesund, ausgewogen und abwechslungsreich. Ein paar kleine Barf-Tipps möchten wir euch dennoch gleich hier in Form unserer „dos und don’ts“ geben.

Graf Barf vor Ort – Folge 14: bei Chicos Barf Lädchen in Strullendorf

Diesmal sind wir in Bayern unterwegs, genauer gesagt in der Nähe von Bamberg. Wir besuchten Chicos Barf Lädchen in Strullendorf (umgezogen 2020 von Hirschaid). Ein kleiner, feiner Barf-Shop mit viel Herz und Liebe zu Hund und Mensch, wie ihr gleich hier lesen werdet. Gabi und Kai Schröthlin sind die beiden Inhaber von Chios Barf Lädchen, und Kai stand uns dort Rede und Antwort.
1 von 3

+49 7951 9624059

Geschäftszeiten von
Mo - Do: 8:00 - 17:00 Uhr,
Freitag: 8:00 - 15:00 Uhr

Oder mailen Sie uns.

Zum Shop für Österreich wechseln?

Wir haben festgestellt, dass Sie uns aus Österreich besuchen.

jetzt Shop wechseln!