Der besondere Knabberspaß für gesunde Hundezähne: unser Rinderfuß und Rinderohr gefroren

Vielleicht fast etwas unscheinbar kommen unser halbiertes frisches Rinderohr und der Rinderfuß daher. Doch auch hier steckt jede Menge Graf Barf Qualität drinnen. Warum? Das erklärt uns gerne Michael Weippert aus der Qualitätssicherung.

Wie unsere Graf Barf Menüs und Einzelwürfel stammen unsere Rinderohren und Rinderfüße ebenso aus Schlachthöfen in unserer Nähe. Denn Regionalität, kurze Transportwege und Qualität sind uns gleichermaßen wichtig. Sie sind auch für den menschlichen Verzehr freigegeben – Graf Barf ist Hundefutter in absoluter Lebensmittelqualität. 

Wenn die Ware uns aus den Schlachthöfen erreicht, wird jedes Stück sofort geprüft, ob es unseren Ansprüchen gerecht wird. Gleichfalls die Rinderfüße und Rinderohren.

Doch beginnen wir von vorne: Die einzelnen Rinderohren und -füße kommen direkt nach der Schlachtung noch behaart in einen Bearbeitungsraum (Kuttelei genannt) im Schlachthof. Dort landen sie dann deshalb erst einmal für eine halbe Stunde in einer Art „großen Waschmaschine“ und werden bei ca. 70°C enthaart, d.h. gebrüht. Durch das Gegeneinanderschlagen in der Trommel werden die Haare abgeschlagen, wie wir sagen. Dabei ist es wichtig, dass Füße und Ohren gemeinsam bearbeitet werden, da die Festigkeit der Füße hilft, die knorpeligen Ohren zu enthaaren.

Nach dem Brühen wird bei den Rinderfüßen nun der Klauenschuh (also die „Fingernägel“ des Rinds) gezogen. Die Klauenschuhe werden dann beispielsweise extra zu Hornmehl verarbeitet, denn wir wollen ja von dem geschlachteten Tier alles verwerten können. In der Hundefutterproduktion hat es aber bei Graf Barf nichts verloren. Zusätzlich wird jeder Rinderfuß nun noch einmal einzeln geprüft und von unseren Mitarbeitern mit einem Einwegrasierer von sämtlichen, evtl. übrig gebliebenen Haaren befreit. Die Rinderfüße sind nun bereit für ein Bad in einer großen Box mit Scherbeneis, um die Temperatur herunterzukühlen und die frische Qualität zu erhalten. Nach einem kurzen Transportweg erreichen unsere Füße die Produktionsstätte in Crailsheim, um hier weiter bearbeitet zu werden.  

Die Rinderohren werden ebenfalls manuell nach dem Brühen geprüft, final rasiert und – das ist sehr wichtig – von Ohrmarken oder evtl. anderen Plastikteilen aus der Haltungsmarkierung befreit. 

Haben die Produkte unsere strenge Wareneingangskontrolle überstanden, geht es an die Halbierung. Sowohl Rinderfüße als auch die Ohren werden fachgerecht halbiert und auf Normgröße gebracht. 

Die Produkte sind nun in Kisten untergebracht und durchlaufen in einer der modernsten Anlagen Deutschlands eine zügige Schockfrostung bei -37°C. Das dauert meist einen Tag. 

Für die Verpackung kommt die Ware in unseren Graf Barf Bereich, wo sie so schnell wie möglich verpackt, eingelagert und für den Versand bereitgestellt wird. 

Ein natürlicher Zahnreiniger, der zusätzlich Knochenbau und Gelenke stärkt sowie dem Hund einen lange, intensiven und köstlichen Kauspaß bereitet ? – ohne Zusatzstoffe, Öle oder Geschmacksverstärker!

Sie erhalten die Rinderohren von uns gefroren. Bitte packen Sie nach der Lieferung diese Produkte wie die Graf Barf Menüs oder Einzelwürfel gleich wieder in den Tiefkühler. Tauen Sie sie bei Bedarf bitte langsam auf, und zwar an einem kühlen Ort, z.B. im Keller oder im Kühlschrank. Vermeiden Sie dabei zu viel Wärme oder Sonneneinstrahlung.

Wenn Sie Rinderohren und -füße bei konstanter Kühlung von -18°C lagern, können Sie sie mindestens 1½ Jahre verwenden.

Wussten Sie, dass gerade Rinderfüße beispielsweise in afrikanischen Ländern liebevoll geschmort und zubereitet zu den Delikatessen für die menschliche Ernährung zählen? 

Ihr Michael Weippert, Qualitätssicherung

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Graf Barf Halbierter gefrorener Rinderfuß / Rinderfuß-Hälften als besonderen Kauspaß für Hunde bestellen! halber Rinderfuß, gefroren
3,42 €
Graf Barf Halbiertes gefrorenes Rinderohr / Rinderohrhälften als besonderen Leckerbissen für Hunde bestellen! halbes Rinderohr, gefroren
3,42 €

Haben Sie
Fragen?
Wir sind
für Sie da.

Sie erreichen unser
Service-Telefon unter:

+49 7951 9624059
Geschäftszeiten von
Mo - Do: 8:00 - 17:00 Uhr,
Freitag: 8:00 - 15:00 Uhr

Oder mailen Sie uns.

Zum Shop für Österreich wechseln?

Wir haben festgestellt, dass Sie uns aus Österreich besuchen.

jetzt Shop wechseln!