Reisezeit ist auch Graf Barf-Zeit! Unser neues Reisemenü-Hähnchen ist ab sofort zu haben.

Barfen ist eine tolle und gesunde Hundeernährung. Doch wie füttere ich meinen gebarften Hund auf Reisen? Ist es doch recht mühsam, das tiefgekühlte Futter mit in den Urlaub zu nehmen oder sich vor Ort um einen Barf-Mix zu kümmern… Auch daran haben wir von Graf Barf gedacht und unser Reisemenü in unserer gewohnten Würfelform entwickelt. 

Die einfachste Art zu barfen – jetzt auch unterwegs – bietet unser Graf Barf Reisemenü aus einem ausgewogenen Mix aus gefriergetrockneten Futterwürfeln: In jedem einzelnen Würfel steckt dabei jeweils eine wertvolle Barf-Komponente. Seit einiger Zeit gibt es dieses bereits als Reisemenü vom Rind. Ab sofort bekommt es ein Schwesterprodukt aus Hähnchen:

Unser Graf Barf Reisemenü-Hähnchen geht nun pünktlich zur Reisezeit 2022 an den Start und kann ab sofort in unserem Online-Shop bestellt werden. 

Dabei handelt es sich um ein ausgewogenes Vollwertmenü aus 7 verschiedenen typischen Graf Barf-Würfeln, die allerdings schonend gefriergetrocknet sind. Der Clou, denn es handelt sich so um ein echtes Leichtgewicht: Diese Trocknung verringert das Futtergewicht um rund 70% im Vergleich zum klassischen tiefgekühlten Graf Barf Menü. So wiegt ein Graf Barf Reisemenü-Beutel 750g im Vergleich zu rund 2,5kg des Vollwertmenüs Plus Hähnchen, obwohl die einzelnen Komponenten gleich zusammengestellt sind:

nämlich ein gesunder Mix aus Fleisch, Innereien und fein zerkleinerten Knochen vom Hähnchen!

Im Detail sind das: Hähnchenhälse, Hähnchenkarkassen, Obst-&-Gemüse-Mix (aus Apfel, Gurke, gekochter Kartoffel, Kräutern, roter Bete, Banane, Zucchini, Eisbergsalat, Karotte, Mineralstoffen), Hähnchenfleisch (fein zerkleinert, MDM*), Hähnchenmägen, Hähnchenleber, Hähnchenherzen.

Selbstverständlich – ganz Graf Barf-like – in 100% Lebensmittelqualität!

Fütterungsempfehlung und Zubereitung:

Die Graf Barf Reisemenü-Hähnchen-Beutel könnt ihr ganz einfach und leicht ganz ohne Kühlung mit in euer Urlaubsgepäck verstauen. Bitte plant aber ein, dass die Futterportion vor dem Füttern ausreichend quellen muss!

Zur Futtervorbereitung die entsprechende Futtermenge (liegt bei 0,6 – 0,9% des Körpergewichts eures Hundes) in den Futternapf geben, mit der mindestens doppelten Menge warmen Wassers übergießen und in jedem Fall drei Stunden in Ruhe quellen lassen. Dabei müssen alle Würfel ausreichend mit Wasser bedeckt sein. Am besten, ihr deckt den Napf mit einem Teller oder Deckel zum Quellen ab und stellt ihn an einen schattigen Ort. 

Zum Füttern dann noch das Graf Barf Spezial-Öl darüber geben, wie ihr es auch von unseren anderen Menüs kennt, und eure Fellnase kann ihr leckeres Vollwertmenü von Graf Barf auch in den Ferien genießen. Habt eine schöne Urlaubszeit 2022!

Bei Fragen zu diesem neuen Menü könnt ihr uns gerne kontaktieren, und wir stehen euch gerne mit Rat und Tat zur Seite:

  • Service-Telefon: +49 7951 9624059,
  • per Fax +49 7951 9624069
  • oder über unsere Service-Mail info@graf-barf.de

*MDM: mechanisch vom Knochen abgetrenntes Fleisch

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Vollwertmenü Plus Hähnchen Vollwertmenü Plus Hähnchen
13,49 €
Reisemenü Rind - Gefriergetrocknet und damit rund 70 % gewichtsreduziert! Reisemenü-Rind
23,99 €
Reisemenü Hähnchen Reisemenü Hähnchen
29,99 €

+49 7951 9624059

Geschäftszeiten von
Mo - Do: 8:00 - 17:00 Uhr,
Freitag: 8:00 - 15:00 Uhr

Oder mailen Sie uns.

Zum Shop für Österreich wechseln?

Wir haben festgestellt, dass Sie uns aus Österreich besuchen.

jetzt Shop wechseln!