Neu geschnürt: unser Einsteigerpaket für große Hunde mit Preisvorteil und Graf Barf Garantie

Ihr möchtet mit dem Barfen beginnen und wisst noch nicht so recht, wie? Für einen einfachen Start gibt es bereits unser klassisches Einsteigerpaket. Dieses Aktionspaket haben wir nun neu extra für große Hunde geschnürt . Vom Mittel-Schnauzer über Labrador Retriever bis hin zum Rottweiler oder Leonberger: Es ist gedacht für Hunde mit einem Körpergewicht ab 15kg für einen super einfachen Start in die artgerechte Barf-Hundeernährung.

Mit unserer einfachen Anleitung könnt ihr schonend auf BARF umstellen und dabei satte 9% Rabatt kassieren im Vergleich zum Einzelverkauf, denn Umstellen soll sich auch für euch lohnen! 

Nicht nur das – der Clou dabei ist unsere Graf Barf Garantie:

Sollte eurer großen Fellnase unser Rohfleischfutter nicht bekommen, dann erhaltet ihr den Kaufpreis (exkl. Versandkosten) zu 100% zurückerstattet! Vorausgesetzt, ihr habt in dieser 14-tägigen Testphase ausschließlich Graf Barf gefüttert. Hierzu müsst ihr uns nur spätestens 4 Wochen nach Futtererhalt persönlich informieren.

Im Paket enthalten sind:

  • 2 Beutel Graf Barf Sensitivmenü Rind
  • 1 Beutel Graf Barf Sensitivmenü Lamm
  • 1 Flasche Graf Barf Spezial-Öl
  • 1 Dose Graf Barf Sensitiv Plus+
  • 3 Beutel Muskelfleisch Rind (mehr als im bisherigen Einsteigerpaket!)
  • 1 Beutel Obst und Gemüse Mix
  • 1 Beutel Blättermagen grün

So geht die Umstellung auf Graf Barf konkret:

Ihr könnt sofort mit der neuen Fütterung starten: An Tag 1 bis 3 füttert ihr entsprechend des Körpergewichts eures Hundes einen Mix aus den Muskelfleisch- und den Obst-und-Gemüse Mix-Würfeln: 80% Muskelfleisch und 20% Obst und Gemüse Mix. Die Tages-Futterration ist dabei für einen 15kg-Hund 3% des Körpergewichts, ab 30kg Körpergewicht sind es 2%. Das bedeutet beispielsweise für einen Hund mit 30kg eine Tagesration von 600 g geteilt durch die Mahlzeiten, die ihr am Tag füttern möchtet. 

Für die genaue Berechnung der individuellen Futtermenge nutzt ihr am besten unseren Portionsrechner gleich hier

An Tag 4 erweitert ihr den Futtermix um den Blättermagen-Würfel = ca. 60% Muskelfleisch, 20% Blättermagen und 20% Obst und Gemüse Mix. 

Bereits ab Tag 5 könnt ihr mit der Fütterung des Sensitivmenüs beginnen. Habt ihr noch Einzelwürfel von zuvor übrig, könnt ihr diese einfach unter das Sensitivmenü mischen. Dazu einfach die entsprechende Futtermenge insgesamt abwiegen: wie die Würfel aus dem Beutel fallen, langsam auftauen lassen, vor dem Füttern mit dem Graf Barf Spezial-Öl und dem Graf Barf Sensitiv Plus+ Pulver ergänzen und füttern. Die Dosierempfehlung und eine Dosierhilfe von Öl und Pulver findet ihr auf bzw. an jeder Flasche bzw. in der Dose. 

Diese Eingewöhnungsphase findet noch ohne Knochen statt, diese werden durch das Graf Barf Sensitiv Plus+ Pulver ersetzt. Danach könnt ihr ganz leicht auf eines unserer anderen Menüs umstellen, die beispielsweise ganze Knochen oder auch unsere Würfel mit fein zerkleinerten Knochen enthalten. Es gibt sie in drei Proteinsorten: Rind, Lamm und Hähnchen.

Natürlich lassen wir euch bei der Umstellung nicht allein. Unter Tel. 07951/9624059 sind wir von Mo.–Do. 8–17 Uhr und Fr. 8–15 Uhr mit Rat und Tat und jeder Menge weiterer Tipps für euch da.

Das könnte euch auch noch interessieren:

Erste Schritte zum Barfen für den Hund

Barf online bestellen: Das ist uns wichtig. Was müsst ihr beachten?

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Graf Barf Einsteigerpaket groß Graf Barf Einsteigerpaket groß
84,30 €

+49 7951 9624059

Geschäftszeiten von
Mo - Do: 8:00 - 17:00 Uhr,
Freitag: 8:00 - 15:00 Uhr

Oder mailen Sie uns.

Zum Shop für Österreich wechseln?

Wir haben festgestellt, dass Sie uns aus Österreich besuchen.

jetzt Shop wechseln!