Filter schließen
Filtern nach:
Archiv
Schlagworte

Allergien bei Hunden: Welche gibt es, was ist zu tun? Bakterien und Viren: Übertragung von Hund zu Mensch, was muss der Hundebesitzer wissen?

Allergien bei Hunden scheinen ständig zuzunehmen. Während in den letzten Jahren Infektionskrankheiten bei unseren Haustieren im Vordergrund standen, sind es heute immer mehr Überempfindlichkeitsreaktionen des Immunsystems auf Umweltstoffe. Woher kommt das? Was kann man als Hundebesitzer tun? Wird sich das möglicherweise wieder ändern – beispielsweise durch die Verbreitung des Covid-19-Virus gerade? Wir fragten dazu die zertifizierte Tierheilpraktikerin Sabrina Lingrün.

Graf Barf Osterpaket - Nur für kurze Zeit!

Zum Feste nur das Beste! Schnell das Graf Barf Osterpaket sichern - nur für kurze Zeit.

So wurden Yuma & Squishy echte Hingucker auf Instagram und Graf Barf-Liebhaber – Interview mit einer Kundin

Mit Graf Barf sind wir zwar erst seit Beginn dieses Jahres auf Instagram zu sehen. Sofort fiel uns auf Instagram ein Profil auf, das auch über uns (#grafbarf) regelmäßig postet: the hoffmanns, Yuma & Squishy. Wir waren neugierig und fragten nach.

Geänderte Versandtermine Ostern 2020

Ostern naht mit großen Schritten... Achtung – Tiefkühltruhe checken. Hier die geänderten Graf Barf Versandtermine zur Osterzeit auf einen Blick.

Futtermittelallergien bei Hunden: was tun und warum eine Umstellung auf BARF-Futter helfen kann. Tipps von Sabrina Lingrün, zertifizierte Tierheilpraktikerin

Das Fell sieht ungepflegt, speckig und schuppig aus, gleichzeitig kann es jucken, oder es können sich gar offene, entzündliche Stellen bilden. Die Hunde leiden regelmäßig an Verdauungsstörungen oder Magen-Darm-Problemen wie Durchfall, Erbrechen oder Blähungen. Dabei kann es sich um eine Futtermittelallergien bzw. Futtermittelunverträglichkeiten handeln.

Hund hat Durchfall oder Erbrechen: Was kann man tun? – Tipps von Sabrina Lingrün, zertifizierte Tierheilpraktikerin

Auch der Hund kann sich ganz plötzlich einen Magen-Darm-Infekt einfangen. Wie Sie dann am besten reagieren können, lesen Sie hier.

„Ich barfe meine Hunde durchgehend.“ Fünf Fragen an die Züchterin Sabine Neidig.

Interview: So ernährt die Züchterin Sabine Neidig ihre Hunde und deren Welpen.
Schlagworte: Barfen, Züchter, Interview, Welpen

Unser Vollwertmenü Pastete für kleine Genießer und Senioren – jetzt entdecken!

Aus unseren hochwertigen Rinderprodukten haben wir Barf-Würfel geschaffen, die auf der Hundezunge zergehen und alles enthalten, was der Hund braucht.

Gesundheitsvorsorge bei Hundesenioren – wir fragten die Tierärztin Dr. Susanne Wisniewski, was man als Hundebesitzer tun kann.

Unsere Hunde sind echte Familienmitglieder. Wir möchten, dass sie gesund alt werden und uns möglichst lange begleiten. Wir Menschen gehen ab einem gewissen Alter zum Gesundheitscheck und nehmen empfohlene Vorsorgeuntersuchungen wahr. Doch wie ist das eigentlich bei Hunden? Kann und sollte man da auch Vorsorgeuntersuchungen machen lassen? Was ist sinnvoll und warum? Dazu befragten wir die Tierärztin und Inhaberin des Kleintierzentrums in Iffezheim, Dr. Susanne Wisniewski.

Wie schmeckt es dem Hund?

Riechen, hören, sehen, schmecken, tasten: Was können Hunde besser als wir Menschen?

Schnelles Weihnachtsgeschenk für den Hund basteln

Aus alten Socken wird ein spannendes, selbstgemachtes Hundespielzeug zum Spielen, Zerren und Apportieren.

Weihnachtszeit = Plätzchenzeit. Auch für eure Fellnase ;-).

Hier unsere drei Hundeplätzchenrezepte zum Selbstbacken für euch.
1 von 4

Haben Sie
Fragen?
Wir sind
für Sie da.

Sie erreichen unser
Service-Telefon unter:

07951 9624059
Geschäftszeiten von
Mo - Do: 8:00 - 17:00 Uhr,
Freitag: 8:00 - 15:00 Uhr

Oder mailen Sie uns.

Zum Shop für Österreich wechseln?

Wir haben festgestellt, dass Sie uns aus Österreich besuchen.

jetzt Shop wechseln!