Filter schließen
Filtern nach:
Archiv
Schlagworte

Graf Barf vor Ort – Folge 5: Heute sind wir bei dem Hundetrainer Dieter Paul aus Rohrbach (Landkreis Südliche Weinstraße in der Pfalz)

Dieter Paul geht es zu 100% um ein Leben mit Hunden auf der Basis von Vertrauen, Respekt, Geborgenheit und Sicherheit – auch bei der Hundeernährung. Gleich hier das Interview lesen.

Neu: unser Graf Barf Knusper-Seelachs, getrocknet – die ganz besondere Belohnung!

Wieder dürfen wir euch eine Neuigkeit von Graf Barf präsentieren. Nachdem wir im letzten Jahr unser erstes Fisch-Produkt, die ganzen Sprotten, eingeführt haben, starten wir ins Jahr 2021 wieder mit einem neuen Fisch-Produkt, diesmal einem Knabberspaß-Produkt: unserem neuen, getrockneten Graf Barf Knusper-Seelachs.

Vollwertmenü – was bedeutet das, und wie kann ich es meinem Hund füttern?

Wir sind damals mit Graf Barf angetreten, um Hundefutter fürs Einfachbarfen herzustellen. Ohne mühevoll die einzelnen Bestandteile des BARF-Futters nachzurechnen und abzuwiegen, entwickelten wir ein Barf-Menü, das alles enthält, was der Hund braucht: die optimale Zusammensetzung wichtiger Nährstoffe aus Fleisch, Knochen und Innereien.
Mittlerweile bieten wir unsere beliebten Barf-Würfel – aus nicht gewolftem Fleisch – auch als Einzelprodukte und in speziell zusammengestellten Menüs an, beispielsweise für Junioren oder sensible Hunde. Dennoch ist unser Klassiker das Vollwertmenü. Warum nennen wir es Vollwertmenü, und was muss man zum Füttern dieses Barf-Fleisches wissen? Das erklären wir euch gleich hier im Überblick.

Achtung: Eingeschränkte Erreichbarkeit am 05.02.2021

Bitte nicht wundern…
Morgen, am 05.02.2021, sind unsere Graf Barf Hotline und auch alle Direktdurchwahlen zwischen 12.00 bis 13.30 Uhr nicht erreichbar.
Es findet eine wichtige Wartung statt. Leider steht Euch auch kein Anrufbeantworter zur Verfügung und Ihr werdet nur:
„Kein Anschluss unter dieser Nummer“ hören.

Welche Fleischsorten gibt es bei Graf Barf und warum?

Vielen unserer Kunden ist es wichtig, ihrem Hund unterschiedliche Fleischsorten im Barf-Menü zu füttern. Das ist auch generell ein wichtiger Ansatz, aber nicht, weil es dem Hund dann besser schmeckt, denn in aller Regel ist es der Fellnase gleich, welche Fleischsorte sie im Napf hat. Auch wir von Graf Barf raten dazu, immer mal wieder zwischen mindestens zwei Fleischsorten zu wechseln, denn uns ist die Verträglichkeit sehr wichtig. Durch die einseitige Fütterung von nur einer Proteinquelle an rohem Fleisch kann die Gefahr bestehen, dass der Hund im Laufe seines Lebens Überempfindlichkeiten bzw. Allergien entwickelt. Dies möchten wir einfach mit unserer Empfehlung versuchen auszuschließen.* Doch warum gibt es bei uns gerade diese – wie wir sagen – Proteinquellen, und wie kam es dazu?

Graf Barf vor Ort – Folge 4: Wagner’s Barf-Shop aus Bornheim in der Nähe von Bonn zum Thema Hundefell-Gesundheit

Heute möchten wir euch den Barf-Shop der Wagners aus Bornheim in der Nähe von Bonn näher vorstellen. Hier arbeiten Mutter Irmgard und Tochter Yvonne Hand in Hand und verbinden einen Hundesalon mit einem Barf-Shop. Diese Kombination finden wir interessant und fragten die beiden, wie das wichtige Thema gesundes Fell und Barfen zusammengehören.

Nur ein Traum: Mein Hund läuft locker an der Leine?

Ob man nun viel Hundeerfahrung oder gar keine hat, bei manchen Fellnasen ist das Leinelaufen einfach eine große Herausforderung für das Hund-Mensch-Gespann. Der Hund zieht den Menschen an der Leine, wohin er – denn es sind in Teilen mehr die männlichen Vierbeiner ? – will. Und das auch schon mal plötzlich ruckartig und ohne Vorwarnung, wenn gerade eine äußerst interessante Duftspur einer Hündin den Weg kreuzt… Früher hat man die sogenannte Leinenführigkeit auch gerne mit dem berühmten – zum Teil sehr häufigen – Leinenruck und dem Ruf „Fuß“ geübt. Nein, eigentlich hat man nur dauernd korrigiert. Uns hat interessiert, wie man das lockere Laufen an der Leine entspannter und nachhaltiger üben und auch lernen kann. Dazu befragten wir die Hundetrainerin Karin Noeske von Kanos Hund-Mensch Coaching.

Graf Barf vor Ort – Folge 3: Wir stellen euch Sina Wittmann vor, Inhaberin und Gründerin von Tierlieb aus Freystadt

Sina Wittmann aus Freystadt in Bayern, südlich von Nürnberg, kennen und beliefern wir schon längere Zeit. Hier unser kleines Kennenlern-Interview mit ihr.

Achtung! Einschränkungen in unserem Shop zur MWST-Anpassung zwischen den Jahren

Bitte unbedingt beachten und bei der Graf Barf Futterbestellung berücksichtigen!

Weihnachtsbäckerei für den Hund – Hundekekse selbstgemacht

Jetzt in der Vorweihnachtszeit duftet es in vielen Küchen wieder nach köstlichem Weihnachtsgebäck. Wir dachten uns, da darf eure Fellnase nicht zu kurz kommen, und haben mal wieder ein neues Hundekeks-Rezept entwickelt. Hier das Rezept für unser Obst-und-Gemüse-Knusper-Hundegebäck.

Nicht vergessen - Vorräte checken: Hier unsere geänderte Versandtage über Weihnachten und Neujahr

Steckt ihr schon in euren Weihnachtsvorbereitungen? Dann checkt doch gleich noch eure Graf Barf-Futtervorräte für die Feiertage, damit an Weihnachten auch ganz sicher alle Näpfe gefüllt sind. Wir haben über die Feiertage und den Jahreswechsel folgende Versandtage:

Für alle Graf Barf Einsteiger – unser neues Kennenlernpaket

Ihr möchtet die Einfach-Barf-Menüs von Graf Barf kennenlernen? Ideal für alle, die ihren Hund bereits barfen und neugierig auf unsere fleischigen Rohfutterwürfel sind. Unser extra für euch geschnürtes Kennenlernpaket beinhaltet geballte 10kg Graf Barf Power in einem preislich attraktiven Angebot:
1 von 6

Haben Sie
Fragen?
Wir sind
für Sie da.

Sie erreichen unser
Service-Telefon unter:

+49 7951 9624059
Geschäftszeiten von
Mo - Do: 8:00 - 17:00 Uhr,
Freitag: 8:00 - 15:00 Uhr

Oder mailen Sie uns.

Zum Shop für Österreich wechseln?

Wir haben festgestellt, dass Sie uns aus Österreich besuchen.

jetzt Shop wechseln!